Singapur

Singapur in wenigen Worten:

  • Moderne und sehr saubere Stadt sowie viele kunstvolle Architekturen
  • Bezaubernde Wasser-/Lichtershow
  • Wunderschöner Ausblick aus dem Infinity-Pool

=> Einmaliges Erlebnis im Marina Bay Sands

_________________________________________________________________

Singapur 20.10 – 22.10

Wir haben uns entschieden unseren 4 jährigen Jahrestag gebürtig zu feiern und so gönnen wir uns eine Nacht im Maria Bay Stands Hotel. Von dem größten Dachpool der Welt, dem Infinity-Pool hat man eine wunderschöne Sicht über Singapur und wir genießen diese Aussicht bis zum Sonnenuntergang. Den Rest des Abends verbrachten wir in unserem luxuriösen Zimmer in der 50ten Etage mit Blick über den Gardens by the Bay und dem Hafen. Zu unserer Überraschung klopfte es Abends an der Tür und wir erhielten Pralinen, da wir beim Check-in angegeben hatten, dass wir gerade auf Honeymoon-Urlaub sind.

Am nächsten Morgen hüpften wir noch einmal in den Pool, bevor uns die Realität wieder einholte und wir unser 10 Bettzimmer bezogen. Nach einem kurzen aber heftigen Gewitter besichtigen wir Little India. In den Straßen liegen einem die Gerüche von Gewürzen in der Nase und überall werden farbenfrohe Saris (traditionelle indische Gewänder) angeboten.
Am Abend sahen wir uns die sehr beeindruckende Wasser-/Lichtershow am Marina Bay an. Wir wurden 15 Minuten lang verzaubert, ein absolutes Highlight unserer Reise!
Danach machten wir noch einen Abstecher zum Gardens by the Bay, die kunstvoll beleuchteten Bäume haben es speziell Anna angetan.

Am Abreisetag klingelt der Wecker schon um 6 Uhr und die Reise geht weiter nach Indonesien….

Marina Bay Sands Hotel 🙂

Unsere Suite 😉

Honeymoon Pralinen

Aussicht aus dem Infinity-Pool

Aussicht vom Whirlpool

Sonnenuntergang

Little India

Wasser-/Lichtershow, Wau….

Gardens of the Bay bei Tag

…und bei Nacht

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.